‚Die Transformation hin zu einem effizienten, CO2-armen Energiesystem könnte Stromversorgungs-Unternehmen auf der ganzen Welt im Jahr 2030 eine zusätzliche Wertschöpfung zwischen 245 und 380 Milliarden Euro ermöglichen.
Das ist das Ergebnis einer neuen Studie des irischen Beratungsunternehmens Accenture (Dublin), welche die Wachstums- und Wettbewerbschancen des Sektors bei Einhaltung der Umweltziele untersucht.‘

Quelle: KW46 | Neuer Bericht: Energiewende ermöglicht Stromversorgern weltweit bis zu 380 Milliarden Euro Wertschöpfung – SolarServer